BMW 3.0 CSi, jg. 1972

BMW 3.0 CSi

 

Getriebe: 5- Gang

 

Leistung: 200 PS

 

Staus: Restauriert

 

Aussen: polaris silberblau met.

 

Innen: dunkelblau

 

Verkaufspreis: 110`000.-

 

Schweizer Auslieferung, aufwendig restauriert, viele Dokumente vorhanden,

inkl. das Daten-Zertifikat von BMW.

 

 

Ein "Designsicheres" Fahrzeug von BMW war das 3.0 CSi Coupé,

mit der besten Motorisierung und 200 PS ist es ein gelungener Wurf.

 

Wir haben an diesem Fahrzeug einige Arbeiten gemacht

 damit man eine richtige Fahrmaschine erhält. 

 

Einige mechanisch Arbeiten am Fahrwerk wurden ausgeführt. Rundum «Bilstein» Stossdämpfer und Federbeine vorne mit den neuen Kopflenklager. Einen neuen Front-Stabilisator und die Halterung mit den neuen Gummilager versehen. Die Vorderachsen- Längslenker inkl. der  Verschraubungen wurden neu lackiert und alle Befestigungsschrauben galvanisiert. Die Bremsanlage der Vorder- und Hinterachse überarbeitet und erneuert. Die Bremsleitungen wurden dabei geprüft oder erneuert. Das Benzinpumpen Paket, inkl. Benzinleitungen, Filter und div. Dichtungen wurden gewechselt. Elektrik im Kofferraum, im Innenraum und Motorraum wurde geprüft und überarbeitet. Die Halterungen der Leuchteinheit hinten so wie die Reflektoren vorne wurden ausgebaut, zerlegt, gereinigt oder erneuert.

Das 5-Gang «Getrag» Getriebe ist revidiert und mit verkürztem Schaltweg versehen. Neue Kardanwelle, Kupplung, Drucklager, Druckplatte mit Gummi-Lager sind erneuert. Die Antriebswelle zerlegt neu gefettet und abgedichtet. Die Wasserpumpe, Thermostat, die Wasserschläuche und ein neuer Hochleistungs-Kühler ist jetzt eingebaut. Auch die Lichtmaschine ist mit dem Regler revidiert und geprüft.

Im Innenraum wurde die Bodengruppe nachlackiert, die Elektrik zum Sicherungskasten geprüft, und einiges dabei erneuert. Die Bodenteppiche inkl. des Kofferraum wurden ausgebaut und mit neuen Teppichen verlegt. Die Sitze gereinigt die Scharniere, Laufschienen gefettet und den Seilzug gewechselt.

Die Karosserie wurde vor ein paar Jahren komplett sandgestrahlt, die Kotflügel mit den anderen Karosserieteilen wurden damals erneuert, danach bekam der 3.0 CSi eine neue Volllackierung. Wir haben die Hohlräume mit «Dinitrol» behandelt und dabei vorne den Steinschlagschutz eingebaut.


Der BMW 3.0 CSi läuft jetzt so wie man es gerne möchte,

bei 120 Km/h dreht der Motor nur 2`500 U/min.

 

Eines der wenigen 50ig jährigen Oldtimer die auf der Autobahn super ruhig fahren

und in Zukunft noch viel Freude bereitet.