Dieser Porsche 911 mit Vergaser aus dem Jahr 1973, war ein absoluten Glückstreffer. Ein richtig verbastelter 911er mit Rost und maroder Technik die noch gelaufen ist. Die hässlich Farbe mit den komplett verrostetet Kotflügel waren Zeichen des Lebens. Der 911er Porsche durfte so auf der freien Wildbahn seine Runden machen. Da stieg die Benzinpumpe aus, der Rost im Tank wurde auch nicht weniger, danach verabschiedete sich der Kettenspanner, den Oleverlust sah man nicht nur, man konnte ihn auch riechen, bis 2016/2017 die Restauration begann.

Die Restauration beinhaltet, Motor, Getriebe, Vergaser, Alternator, Anlasser, neuer Benzintank, Benzinpumpe, und die Elektrik Revision. Neue Kotfügel, Schwellen, und die neuen Seitenwände hinten. Danach alles ablaugen und einen neuen Lackaufbau, 

heute mit dem Auslieferungsfarbton in silber.

Die Probefahrt nach Torino Richtung Meer nach "Savona" zum Mittagessen und Retour.

Alles an einem Tag mit höchstens 3`000 U/min..........Stundenlang.

Am folgenden Tag auf den "Klausenpass" bis alles richtig eingefahren war.