MERCEDES-BENZ 170s CABRIOLET A



Das Mercedes-Benz 170 Sa Cabrio wurde im August 1950 ins Bündnerland ausgeliefert.

Dieses Modell wurde nur 830 mal produziert. Der 170er bereiste mit seinem Besitzer viele Länder, wie Spanien, Frankreich und Deutschland.

Später stand der 170er mehr als 22 Jahre in einer Scheune im Berner Oberland, bis er im Jahr 2000 als Scheunenfund entdeckt wurde. 

Die Planung der Restauration und Inbetriebnahme des 170er dauerte einige Monate.

 Das Ziel war es möglichst viel von der Originalsubstanz zu erhalten.