MERCEDES-BENZ 170s CABRIOLET A



Das Mercedes-Benz 170 Sa Cabrio wurde im August 1950 an Herrn Dr. V. ins Bündnerland ausgeliefert. Später übernahm sein Bruder R.V. aus Chur das Fahrzeug, das nur 830 mal produziert wurde. Das 170 Sa Cabrio bereiste mit seinem Besitzer Spanien, Frankreich und Deutschland. Von den Reisen haben wir vor einigen Jahren Ferienfotos zugestellt bekommen. Nach einer fantastischen Zeit erfolgte ein weiterer Handwechsel. Dieser sollte bis dahin der letzte sein. Denn danach stand der 170er mehr als 22 Jahre in einer Scheune im Berner Oberland, bis wir Ihn im Jahr 2004 entdeckten. 

Die Inbetriebnahme und Restauration dauerte rund 11 Jahr. Alle Arbeiten wurden während dieser Zeit Fotodokumentiert. Unser Ziel war es möglichst viel im Original zu belassen, was unser Projekt aufwändiger als nur eine Teilrestauration machte. Endlich, nach über 30 Jahren konnte der Mercedes-Benz 170 Sa mit der Chassis Nr. 345 zur Probefahrt auf die Strasse zurück. Da wo er auch hingehört und seinen spannenden Lebenslauf weiterschreiben kann.